Planwerkstatt

Zuerst waren es Proteste gegen einen geplanten Neubau an der Kiefernstraße. Damals forderten wir die Möglichkeit auf die Veränderung unserer direkten Umgebung Einfluss zu nehmen. Daraus entstand ein Bürgerbeteiligungsprozess „Planwerkstatt 378“ und schließlich die Planwerkstatt, in der wir herausfinden wollen, wie Bürger:innen mitreden können, wenn sie die Stadt verändert. 

Logo Planwerkstatt

Der Planwerkstadt Düsseldorf e.V.
(offizielle Strruktur)

Planwerkstatt (Beteiligung an der Stadtentwicklung)

K22 (Hauptprojekt)

Was macht die Planwerkstatt?

Wir realisieren das K22 Wir sind in Beteiligungsprojekten involviert Wir denken Bürgerbeteiligung neu

Das K22: Ein Haus, das im Rahmen der Neubebauung des Parkplatzes zwischen Erkrather Straße und Kiefernstraße entstehen wird. Die Planwerkstatt realisiert das K22 und versucht damit Möglichkeitsräume zu schaffen, die von der Stadtgesellschaft gefüllt und belebt werden.​
Die Planwerkstatt ist ein Kind der Kiefernstraße und hat hier im Prozess um die Bebauung des Rollerparkplatzes laufen gelernt. Mit dem B8 Center direkt nebenan gibt es in der direkten Umgebung eine weitere Herausforderung. Aber die Planwerkstatt ist auch an anderen Stellen aktiv. Wir setzen uns auf verschiedene Weise mit unterschiedlichen Projekten in Düsseldorf auseinander und sind auch mit Akteuren über die Stadtgrenzen hinaus vernetzt.​
Möchte man tatsächlich einer breiten Bürgerschaft die Möglichkeit geben, ihre Lebensräume aktiv mitzugestalten, so gilt es, Bürgerbeteiligung grundsätzlich neu zu denken. Nur dann steht nicht die bloße „Befriedung“ und die Optimierung einer Stadt als Ware im Vordergrund, sondern ein radikales Verständnis urbaner Demokratie. Was genau das bedeutet, müssen wir herauszufinden.

Die Planwerkstatt will Versionen dieser Stadt denkbar und realisierbar machen, in denen Düsseldorf nicht nur Anlageobjekt oder Aufenthaltsort ist, sondern ein Lebensraum, ein zu Hause. Eine Stadt, die mit Vielfalt umgehen kann, in der jeder gut wohnen und leben kann, in der es Freiräume gibt, um sich zu treffen und gesellschaftliche Prozesse voran zu treiben. Eine Stadt, die von ihren Bewohner:innen gestaltet und immer wieder neu erfunden wird.

Aktuelles aus der Planwerkstatt

Wie kam es zur Planwerkstatt?

Als Idee ist die Planwerkstatt bereits 2017 entstanden. Damals kaufte  ein unbekannter Innvestor das Grundstück zwischen Erkrather Straße und Kiefernstraße in Düsseldorf Flingern-Süd. In den darauf folgenden Jahren bildete sich die Planwerkstatt in der Praxis: durch Aktionen, Proteste, Gespräche und Interventionen. Es folgte der Bürgerbeteiligungsprozess „Planwerkstatt 378“, aus dem schließlich die Planwerkstatt hervorging.

Vorgeschichte

Vorgeschichte

Wie kam es eigentlich zur Planwerkstatt 378 und so allem, was danach kam und noch kommen wir? Hier kommst du zu einem PDF, in dem die diversen Aktionen im Zeitraum 2017-2020 beschrieben sind. Außerdem kannst du dich auch auf www.kiefern.org weiter informieren.
Zum PDF

Planwerkstatt 378

Planwerkstatt 378

Über den Button kommst du zu unseren alten Website, auf der der Bürgerbeteiligungsprozess Planwerkstatt 378 ausführlich dargestellt ist.
Zur Website der Planwerkstatt 378

Wie kann ich mitmachen?

Die Planwerkstatt versteht sich nicht als Stellvertreterin Zivilgesellschaftlicher Interessen. Unser Ziel ist es, Möglichkeiten zu schaffen, um sich in Themen der Entwicklung dieser Stadt und der städtischen Lebensräume einbringen zu können. Ganz konkret, könnt ihr das auf unterschiedliche Weise tun:  

Du willst aktiv mitmachen?
Komm einfach vorbei, wenn wir mal wieder Aktionen machen oder schreib uns eine Mail an:
Du möchtest auf dem Laufenden gehalten werden?
Dann kannst du dich zu unserem Newsletter anmelden. Schreibe dazu einfach eine kurze Mail mit bitte um Anmeldung zum Newsletter an:
Du möchtest Mitglied des Planwerkstadt Düsseldorf e.V. werden?
Du musst nicht Mitglied im Verein sein, um Teil der Planwerkstatt zu werden. Aber wir freuen wir uns natürlich über neue Mitglieder! Wenn wir dir die Satzung und einen Mitgliedsantrag zuschicken sollen, schreib uns einfach an:
Voriger
Nächster

Du hast Fragen, Anmerkungen oder willst einfach einmal "hallo" sagen?

Schreib uns einfach eine Mail an:

info@planwerkstatt-duesseldorf.de

Impressum

Planwerkstadt Düsseldorf e.V

Kiefernstraße 35

40233 Düsseldorf

 

info@planwerkstatt-duesseldorf.de