You are currently viewing Place Internationale

Place Internationale

Aufgrund von Verzögerungen beim Umbau des KAP1 wurde das Projekt Place Internationale des FFT, das sich intensiv mit der Pariser Commune und ihrer Bedeutung für die Städte und ihre Entwicklung heute auseinandersetzt in zwei Teile geteilt. Wegen der thematischen Nähe wurde die Planwerkstatt angefragt – sowohl als Ort, als auch hinsichtlich der Prozesse, mit denen wir uns auseinandersetzen. Der erste Teil des Projektes im Herbst 2021 fand in der Halle der Planwerkstatt und ihrer näheren Umgebung statt. Im Rahmen des Projektes wurde unter anderem von Christoph Schmidt und Susanne Priebs (HSD) ein Gerüst auf dem Gelände des K22 errichtet, um das zukünftige Gebäude und seine Entstehung erfahrbar zu machen. Die Planwerkstatt hat den Prozess darüber hinaus auch inhaltich in verschiedenen Veranstaltungsformaten (Spaziergänge, Workshops, Vernetzungstreffen) begleitet.

Schreibe einen Kommentar